Havaneser vom Paderauenland 

Aufzucht und Sozialisierung unserer Welpen













Da wir als verantwortungsvolle Züchter sehr viel Wert darauf legen, dass unsere Welpen auch in ebensolchen Händen aufwachsen und ihr Leben verbringen, würden wir uns freuen die zukünftigen Welpenbesitzer schon frühzeitig kennenzulernen.


Besonderen Wert legen wir auf die gute Sozialisierung unserer Welpen. Da bei uns immer jemand zu Hause ist, wachsen sie komplett in unserer Familie auf und können sich  frei in der Wohnung bewegen.

So werden sie schnell an alle Alltagsgeräusche gewöhnt, die zu einem normalen Haushalt gehören. Sie können sich nach Herzenslust, soweit das Wetter es zulässt, in unserem Garten austoben. Wo sie mit vielen unterschiedlichen Bodenuntergründen, dem Rasenmäher und den alltäglichen Geräuschen im Freien in Berührung kommen.


Am Tag nach der Geburt werden die Welpen und ihre Mutter sofort unserem Tierarzt vorgestellt . Ein paar Tage später kommt der Zuchtwart unseres Verbandes, kontrolliert die Zuchtstätte und schaut sich die Kleinen und ihre Mutter an.
Den ersten Besuch bekommen unsere Welpen natürlich von unseren Familien. So lernen sie gleich von Anfang an Menschen von jung bis alt kennen.

Unsere Welpeninteressenten können die Kleinen ab der 4 Woche besuchen.

Sobald unsere Welpen ihre Grundimunisierung haben, werden kleine Spaziergänge und kurze Autofahrten unternommen, damit sie sich auch an eine fremde Umgebung gewöhnen.
Meistens unternehmen wir auch noch Bahnfahrten und besuchen meine Freundin mit Ihrer Havaneserbande. Dies ist immer ein schönes Erlebnis für uns und unsere Welpen.


Selbstverständlich erhalten Sie von der ersten Lebenswoche an regelmäßig Fotos von Ihrem Welpen.


Unsere Welpen sind bei Abgabe geimpft, gechipt und bei Tasso auf Ihren Namen registriert. Natürlich wird die Impfung und auch das Chipen nur nach nochmaliger tierärztlicher Untersuchung und Bestätigung der Gesundheit der Kleinen durchgeführt.

Auf Wunsch lassen wir ein DNA-Profil für Sie erstellen.


Kurz vor der Übergabe Ihres Welpen erhalten die Kleinen nochmals einen Besuch vom  Zuchtwart. Bei diesem Besuch werden die Welpen ein weiteres Mal genau angeschaut. Dabei wird unter anderem auch darauf geachtet, dass sie artgerecht versorgt und sozialisiert wurden.


Grundausstattung


Zur Grundausstattung gehören natürlich die Ahnentafel, der Impfausweis und Kopien der Untersuchungsergebnisse der Eltern. Ebenso wann die Welpen entwurmt wurden und eine Aufstellung für die nächsten Impfungen und Entwurmungen.

Selbstverständlich ist Ihr Welpe gechipt und hat seine Grundimmunisierung.


Bei Abgabe der Welpen bekommen Sie von uns das gewohnte Futter, Leckerchen, das Lieblingskuscheltier sowie Welpenhalsband und die eigene Leine mit.

Ebenso erhalten Sie eine Decke mit dem Geruch der Mutter und der Geschwister.


Ihr Welpe ist bei Auszug kostenlos über uns weitere 3 Monate haftpflichtversichert.


Auf Wunsch sind wir Ihnen behilflich bei der Auswahl der benötigten Pflegeprodukte, sowie der entsprechenden Transportbox.


Wir stehen Ihnen nach dem Auszug selbstverständlich jederzeit bei Fragen oder Problemen zur Seite stehen.