Havaneser vom Paderauenland 

Havaneser Welpen/Wurfplanung

 

Wir freuen uns, wenn Sie bei Interesse an einem Havaneserwelpen aus unserer Zucht, frühzeitig Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Gerne informieren wir Sie schon vorher und lassen Sie an der spannenden Zeit der Trächtigkeit und den ersten Lebenswochen unserer Kleinen teilnehmen.

Nähere Auskünfte bzgl.  Wurfplanung und Reservierung unserer Welpen können Sie gerne telefonisch - 05251/8782127 oder über E-Mail erfragen.

Besonderen Wert legen wir auf die gute Sozialisierung unserer Welpen. Da bei uns immer jemand zu Hause ist, wachsen sie komplett in unserer Familie auf und können sich  frei in der Wohnung bewegen.

 

Ab der 10 bis 12 Lebenswoche können unsere Kleinen in ihr neues Zuhause umziehen.

Grundausstattung

Zur Grundausstattung gehören natürlich die Ahnentafel, der Impfausweis und Kopien der Untersuchungsergebnisse der Eltern. Ebenso wann die Welpen entwurmt wurden und eine Aufstellung für die nächsten Impfungen und Entwurmungen.

Selbstverständlich ist Ihr Welpe gechipt und hat seine Grundimmunisierung.


Bei Abgabe der Welpen bekommen Sie von uns das gewohnte Futter, Leckerchen, das Lieblingskuscheltier sowie Welpenhalsband und die eigene Leine mit.

Ebenso erhalten Sie eine Decke mit dem Geruch der Mutter und der Geschwister.


Natürlich gehört auch ein Futterplan, Impf- und Entwurmungsplan und eine ausführliche Pflegeanleitung zur Grundausstattung.


Ihr Welpe ist bei Auszug kostenlos über uns weitere 3 Monate haftpflichtversichert.


Auf Wunsch sind wir Ihnen behilflich bei der Auswahl der benötigten Pflegeprodukte, sowie der entsprechenden Transportbox.


Wir stehen Ihnen nach dem Auszug selbstverständlich jederzeit bei Fragen oder Problemen zur Seite.

Eine Bitte!

Kaufen Sie Ihr zukünftiges Familienmitglied nur bei einem seriösen Züchter mit den dazugehörigen Papieren. Nur durch die streng kontrollierten Zuchtauflagen wird gewährleistet, dass für die bestmöglichen gesundheitlichen Voraussetzungen der Welpen gesorgt wird.

Vielleicht denken Sie, bei Ahnentafeln bzw. Stammbäumen handelt es sich um eine reine Prestigefrage. Sie möchten ja nicht züchten oder ausstellen.

 

Dies ist ein verhängnisvoller Irrtum!

 

Durch die Ahnentafel wird die lückenlose Reihe von Vorfahren dokumentiert. Alle Ahnen Ihres zukünftigen Welpen wurden von Tierärzten und Spezialrichtern für gesund und zuchttauglich erklärt.

Die Auflagen des VDH in Bezug auf Rassestandard, Gesundheit, Zuchttauglichkeit, der Verpaarung und auch die Aufzucht der Welpen sind hier eng gestrickt.

Hierdurch wird die bestmögliche Grundlage für gesunde Welpen gelegt.

 

Natürlich kann Ihnen niemand eine Garantie dafür geben, dass der Welpe  sein Leben lang gesund bleibt. Bedenken Sie aber, dass schon alleine die gesundheitlichen Voraussetzungen bei Massenzüchtern und Vermehrern keinerlei Rolle spielen. Ganz zu schweigen von der Haltung, Pflege, Ernährung und Impfung der Tiere und nur aus diesem Grund, können  Welpen so "preiswert"  angeboten werden.  Die wirklichen Kosten entstehen dann im Nachhinein.

Weitere Informationen bezüglich "
Die andere Seite einer Hundezucht"finden Sie hier: